XXL-Maschinen Werkzeugmaschinen Baxmeier
Buscar

 06321 / 3850616

Home / 7. Alles für die KFZ Werkstatt / Ladegeräte Batterieladegeräte Starthilfe

Ladegeräte Batterieladegeräte Starthilfe

Batterieladegeräte sind elektronische Geräte, die zum Aufladen von Batterien verwendet werden. Sie werden typischerweise verwendet, um wiederaufladbare Batterien wie Blei-Säure-Batterien, Lithium-Ionen-Batterien oder Nickel-Metallhydrid-Batterien aufzuladen. Batterieladegeräte funktionieren, indem sie eine elektrische Energiequelle, wie zum Beispiel eine Steckdose, nutzen, um eine bestimmte Menge an Strom in die Batterie zu laden. Dies geschieht normalerweise über ein Ladekabel, das an das Ladegerät und die Batterie angeschlossen ist. Die meisten Batterieladegeräte verfügen über eine automatische Abschaltfunktion, die das Gerät ausschaltet, sobald die Batterie vollständig aufgeladen ist, um Überladung und Schäden an der Batterie zu vermeiden.

Es gibt verschiedene Arten von Batterieladegeräten, die für unterschiedliche Anwendungen geeignet sind. Einige Ladegeräte sind für spezielle Batterietypen oder -größen ausgelegt, während andere universell einsetzbar sind. Einige Ladegeräte sind tragbar und können überall hin mitgenommen werden, während andere stationär sind und für den Einsatz in Werkstätten oder Garagen konzipiert sind. Die meisten modernen Batterieladegeräte verfügen über zusätzliche Funktionen wie beispielsweise Überlastungs- und Verpolungsschutz, die die Batterien vor Beschädigung schützen können. Einige Ladegeräte können auch mit einer Entladefunktion ausgestattet sein, die die Batterie vollständig entlädt, bevor sie aufgeladen wird, um eine längere Lebensdauer der Batterie zu gewährleisten.

SB 500 - Startgerät

SB 500 - Startgerät

841,48 €   760,68  
IN DEN WARENKORB

Einige unserer Marken


drehen-fraesen-bohren
AGB / Impressum / Widerrufsrecht / Muster-Widerrufsformular / Kundeninfo / Lieferkostenübersicht / Datenschutzerklärung / Online-Streitschlichtungsplattform
Alle Preise inklusive MwSt.           web design by europeART